Lebenslauf

persönliche Daten

geboren am 3. Januar 1962 in Berlin
ledig, keine Kinder

beruflicher Werdegang

seit 2008Professorin für Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit mit den Schwerpunkten Armut, Arbeitslosigkeit, Wohnungslosigkeit und niedrigschwellige Sozialarbeit an der Alice Salomon Hochschule Berlin

2003 - 2008 Lehre, Forschung und Beratung als selbstständige Sozialarbeiterin und Sozialwissenschaftlerin

2000 - 2002 Promotionsstipendium der Alice Salomon Hochschule

1993 - 1999 Bezirksamt Mitte von Berlin, Abt. Sozialwesen
Soziale Wohnhilfe / Gruppenleitung

1985 - 1993 Bezirksamt Wedding von Berlin, Abt. Sozialwesen
Soziale Wohnhilfe / Haftentlassenenhilfe

1985 staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin

Schule und Studium

2003 Abschluss des Promotionsverfahrens an der FU-Berlin (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft) zum Dr. phil
Thema: "Behördliche Maßnahmen bei drohendem Wohnungsverlust durch Mietschulden"

1984 Abschluss als Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin

1980 Allgemeine Hochschulreife

Sonstige Aktivitäten

seit 2017 Mitglied im Arbeitskreis „Hilfen für Personen in besonderen sozialen Schwierigkeiten“ des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e. V.

seit 2010 Vertreterin der ASH Berlin in der Landesarmutskonferenz Berlin, Mitglied des Sprecher_innenrats, Sprecherin der Fachgruppe „Armutsbegriff“

seit 2009 Mitglied des „International Advisory Committee“ für das European Journal of Homelessness

seit 2001 Mitglied in der Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen (BIG e.V.) und Mitglied des Vorstands bis 10/2014

seit 1989 Mitglied im Arbeitskreis Wohnungsnot Berlin