2008-2009: Evaluation der niedrigschwelligen Dienste im ‚Treuhänderischen Liga-Vertrag Soziales’ zwischen dem Land Berlin und der LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege.

2003 wurden die niedrigschwelligen Dienste bereits evaluiert. 2008/2009 erfolgte nun eine erneute Evaluation. Im Sinne einer ‚Nachschau’ standen diesmal spezifische Themen wie geschlechtssensible Beratung, die Zielgruppe junge Erwachsene und die Effekte der erbrachten Leistungen im Vordergrund. Auch sollte überprüft werden, ob die 2003 gegebenen Empfehlungen umgesetzt wurden. Die Evaluation wurde u. a. mithilfe eines Fragebogens an die zu evaluierenden Projekte sowie Leitfadeninterviews durchgeführt. Der Evaluationsbericht wurde im September 2009 bei der Berliner Senatsverwaltung für Soziales eingereicht.

Übersicht Forschungsprojekte