2015-2018: Evaluation des Präventionsprojektes „KörperGrenze“

KörperGrenze ist ein Modellprojekt zur Prävention vor sexuellem Missbrauch von DREIST e. V., das von mir in einem mehrjährigen Verfahren evaluiert wird. Im Projekt werden Mädchen und Jungen ab 12 Jahren sowie deren Lehrer/-innen, Erzieher/-innen und Eltern geschult. Die Kinder und Jugendlichen werden u. a. theaterpädagogisch angesprochen, für die übrigen Adressat(inn)en werden Trainingseinheiten und Informationsveranstaltungen angeboten. Das Projekt wurde mit hohem partizipativen Anteil der Koordinatorinnen von DREIST e. V. beforscht.

Übersicht Forschungsprojekte